Header.jpg

Ablauf der Therapie

 

Wir diagnostizieren, beraten, informieren und behandeln

 

Anamnese

Im Rahmen eines ausführlichen Gesprächs werden vorliegende Befunde, Ihre Krankengeschichte, bzw. die Ihres Kindes besprochen.
Sie schildern uns Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ziele.

 

Untersuchung

Anhand von anerkannten und standardisierten Testverfahren werden Bereiche wie Artikulation, Wortschatz, Grammatik sowie Atem-, Stimm- und Schluckfunktionen untersucht.
Auf der Basis der vorliegenden Untersuchungsergebnisse und der Anamnese kann dann eine individuelle Therapieplanung erfolgen.

 

Therapie

In Einzel- oder Gruppentherapie werden alltagsbezogene Inhalte mit Ihnen oder Ihrem Kind erarbeitet.
Die Therapie erfolgt strukturiert, zielgerichtet und individuell angepasst.
Neben der Therapie erhalten Sie Anleitungen für das häusliche Üben.

 

Beratung

In der Logopädie spielt die Beratung eine wichtige Rolle.
Dabei stehen der zu erwartende Fortschritt und Erfolg der Therapie immer wieder im Fokus.
Angehörige, bzw. das soziale Umfeld (z.B. Seniorenheim, Kindergarten) werden bei Bedarf in die Therapie einbezogen.
Selbstverständlich erhalten Sie von uns gezielte Hinweise und Tipps, wie Sie den Verlauf der Therapie positiv unterstützen können.

Im Mittelpunkt stehen Sie als selbständiger Partner und Experte für sich selbst oder Ihr Kind.
Wir sehen es als Ziel, Sie, bzw. Ihr Kind mit Respekt, Freundlichkeit und Humor, aber auch mit hoher fachlicher Kompetenz gut zu unterstützen und zu begleiten.